Entwicklung Krisenmanagement & BCM

Entwicklung Krisenmanagement & BCM
 

Mit Ruatti Systems für jedes Krisenszenario gut gerüstet.

Eine Krise entsteht durch Feuer, Sturm, Bombendrohungen, aber auch durch Störungen und Ausfällen von Produktionsprozessen. Grundlage einer Schadensminimierung für das Unternehmen sind die Analyse der kritischen Kernprozesse des Unternehmens und die maximal tolerierbaren Ausfallzeiten. Darauf aufbauend entwickelt Ruatti Systems in empathischer Zusammenarbeit mit Ihnen unternehmensspezifische Krisenszenarien und definiert Vorgehensweisen.

Mit den Software-Systemen von Ruatti Systems erhalten Sie ein abgerundetes praxisnahes Sicherheitssystem, das Ihnen die Werkzeuge für alle sicherheitsrelevanten Vorgänge im Bereich des Technik-Managers, des Video-Managers und des Krisen-Managers im Netzwerk und mobil zur Verfügung stellt.

Neben der Implementierung der transparenten Ruatti Systems Krisenmanagement- und BCM-Systeme beraten und begleiten wir Sie auch in der Reorganisation und Umstrukturierung Ihrer bisherigen Systeme. Vorhandene Strukturen, Organisationen und Maßnahmen werden analysiert und wenn möglich, in die Ruatti Systems Software-Module überführt. Mehrere Qualitätssicherungszyklen gewährleisten die einwandfreie Funktionalität unserer Krisenmanagement- und BCM-Systeme. Durch den modularen Aufbau stellen wir sicher, das Sie ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Krisenmanagement- und BCM-System erhalten.

Sämtliche erarbeiteten Dokumente und Verfahrensweisen werden im Krisenmanagementhandbuch zusammengefasst. Damit die Stabsarbeit im Ernstfall auch funktioniert, müssen die definierten Krisenszenarien durchgespielt und geübt werden, damit eine gewisse Routine für den Ernstfall entsteht.