Juli 2015: Flüchtlingshilfe, Helene Beach Festival, Peiner Freischießen

Juli 2015: Flüchtlingshilfe, Helene Beach Festival, Peiner Freischießen

+++  Viele Informationen, Kommentare und Bilder auf unserer facebook-Seite  +++

 

Commander für Flüchtlingshilfe

Aktuell wird an vielen Stellen in Deutschland mit dem Commander die Arbeiten der Hilfskräfte mit den Flüchtlingen organisiert und protokolliert. Das funktioniert wunderbar. 
 

Helene Beach Festival 2015 in Frankfurt/Oder

Die größte "Ruatti.Commander-Einheit" wieder im Einsatz.

Einfach klasse, wenn man einen 30 Quadratmeter grossen Stabsraum einfach mit dabei hat mit komplett installierter Technik und angebundener "Safety for operation"- Videotechnik.
 

Peiner Freischießen

Peiner Freischießen, im Einsatz mit dem Ruatti Commander

Im Rahmen des diesjährigen Freischießens, das fünftägige Volksfest in Peine mit mehreren tausend Besuchern pro Tag, kam für den Sanitätsdienst wieder der Ruatti Commander in den Einsatz. 
Hier lag das besondere Augenmerk auf den neu verbesserten Funktionen, wie dem Commander Status Board für den Einsatzleiter, der Patientendisposition und der Weblagekarte.
 
Die Bedienung war wie gewohnt schnell bei den Einsatzkräften eingeprägt, die Patientenerfassungen, insgesamt 65, liefen reibungslos. Als es am Sonntag während der Veranstaltung zu einem starken Unwetter kam, brach der Digitalfunk zusammen. Hier konnten wir dank der vorher installierten Richtfunkstrecken der Fa. Ruatti Systems auf unser eigenes Kommunikationsnetz mit dem Commander zurückgreifen und waren somit in der Lage, weiterhin autark den Dienst abzuwickeln. 
 
Durch das Unwetter mit Orkanböen gab es zum Glück im Rahmen der Veranstaltung nur wenige Verletzte. Insgesamt wurden während des Dienstes mit dem Commander neun Fahrzeuge, mehrere Santrupps und eine Unfallhilfsstelle koordiniert. Die Helfer haben im Rahmen des Dienstes knapp 750 Helferstunden über fünf Tage geleistet. Versorgt wurden vor Ort 75 Patienten, 12 mussten zur weiterführenden Behandlung in umliegende Kliniken transportiert werden.
 
Oliver Kretschmer
Kreisbereitschaftsleiter
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Peine e.V.

 

Monday, August 31, 2015